/


 

 

Wie alles begann...

 

Pioniergeist, Mut und Tatkraft

Begonnen hat alles im Jahr 1950, als Herbert Dressely sen. mit Tatkraft, Mut und Entschlossenheit den Sprung in die Selbstständigkeit wagte. Die technische Ausstattung bestand aus einem Dreirad mit Pritsche und Leiterwagen. 1965 wurde dann der erste, für damalige Verhältnisse modernste Schrägaufzug angeschafft. Als 1973 der Gründer verstarb, übernahm sein Sohn, Herbert Dressely das Unternehmen. Im Jahr 1974 legte er die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk ab.


Wachstum auf solidem Fundament

Das Unternehmen wuchs weiter und es wurde Raum für weiteres Wachstum benötigt. Im Jahr 1976 konnten wir unsere neuen Räume auf dem Gelände in Neunkirchen a.S. beziehen. Weitere Investitionen in den kommenden Jahren waren ein Autokran, als auch die Anschaffung einer 6 m langen Kantbank für Bleche.

 

Dressely - die nächste Generation

Im Jahr 2010 konnte das 60-jähriges Firmenjubiläum gefeiert werden.
Die beiden Unternehmertöchter Alexandra Dressely und Sabine Schrüfer führen heute das Unternehmen als Gesellschafter und Geschäftsführer der Dressely GmbH weiter.
Zu Ihren rund 15 Mitarbeitern zählen ein Meister, Bauleiter und viele Fachkräfte.

Handwerk hat Tradition, besonders in unserer Firmengeschichte!